GDT-Tools
Sie sind hier: Startseite
Was ist GDT?
GDT steht für Gerätedaten-Transfer. Es handelt sich dabei um eine vom Qualitätsring für Medizinische Standards e.V. (QMS) entwickelte standardisierte Schnittstelle zwischen Arztpraxis-EDV-Systemen und medizinischen Geräten. Sie dient der Kommunikation von beispielsweise EKG-, Blutdruck- oder Lungenfunktionsmessgeräten unterschiedlicher Hersteller mit der jeweils verwendeten Praxissoftware. Durch Verwendung der GDT-Schnittstelle sollen die erhobenen Messergebnisse einheitlich in der elektronischen Patientenkarteikarte dokumentiert werden.

Persönliche Erfahrungen im Praxisalltag
Zu meiner Person
Mein Name ist Fabian Treusch. Seit 2009 bin ich als niedergelassener Hausarzt tätig und versuche, mir zeitaufwendige Arbeitsschritte im zunehmend bürokratielastigen Arztpraxisalltag etwas zu erleichtern, um so den immer höher werdenden Ansprüchen hinsichtlich Dokumentationspflicht, Qualitätssicherung, Datenschutz, ... effektiv gerecht zu werden. Letztendlich soll hierdurch etwas mehr Zeit für die Patient(inn)en und deren medizinische Versorgung entstehen.

Softwareangebot
GeriGDT
Dokumentationshilfe
Geriatrisches Basisassessment
InrGDT
Dokumentationshilfe
INR-Praxismessung
OptiGDT
GDT-Dateioptimierung
Zukünftig verfügbar
  |  GeriGDT  |  InrGDT  |  Preise/Softwarekauf  |  Support  |  Datenschutz  |  Impressum  |